über 10.000 Downloads: Evaluierung psychischer Belastungen und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Durch die Kombination der Evaluierung psychischer Belastungen mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement werden spezifische Maßnahmen zur Belastungsreduktion und zur Stärkung der MitarbeiterInnen und der Organisation auf Verhaltens- und Verhältnisebene partizipativ erarbeitet und auf den Weg gebracht. Wir begleiten Sie auf dem Weg von der Pflicht der Evaluierung zur Kür des Gesundheitsmanagements, und weiter zum Erfolg gesunder Produktivität.

Link / BÖP Aktuell / Research Gate

Bücher im Regal

Postvirale Arbeitswelt 4.0: Beschleunigte Entwicklung zur Neugestaltung der Arbeitswelt

Die Covid-19 Pandemie hat viele Unternehmen in die neue Welt des Arbeitens (new world of work) katapultiert. Über die Nachhaltigkeit dieses Großfeldversuchs entscheiden die nächsten Monate nach dem Lockdown. Die einmalige Chance für Unternehmen zur Gestaltung neuen Arbeitswelt 4.0 (Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Medizin 4.0, Service 4.0) auf Basis der jüngsten Erfahrungen sollte genutzt werden. Sicher ist: ein Business-as-usual nach Corona wird es nicht geben.

Börse Social Network / Börse Express / Mein Bezirk Josefstadt / Top News / Brandaktuell / New Business - Export Today

Bücher im Regal

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Bücher
Intensivierung der ArbeitGesundheit, Arbeitszufriedenheit und nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit im Zusammenhang mit Arbeitsintensivierung (in: Hrsg: M. Griesbacher, J. Hödl, J. Muckenhuber, K. Scaria-Braunstein. Intensivierung der Arbeit. Perspektiven auf Arbeitszeit und technologischen Wandel.) Die Ergebnisse zeigen die große Bedeutung von Überlastung, einem Messparameter für Intensivierung, für die abhängigen Variablen.
BÖP Aktuell / Research Gate
Reduktion der psychischen Belastungen in 25 UnternehmenReduktion der psychischen Belastungen in 25 Unternehmen. In: Rüdiger Trimpop, Jana Kampe, Moritz Bald, Iris Seliger, Georg Effenberger (Hg) Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten! Roland Asanger Verlag, Kröning.
Evaluierung psychischer Belastungen und Betriebliches GesundheitsmanagementEvaluierung psychischer Belastungen und Betriebliches Gesundheitsmanagement: Wenn die Pflicht zur Kür und die Kür zum Erfolg wird – Führende Beispiele aus der österreichischen Wirtschaft. In: Pfannstiel M., Mehlich H. (eds) BGM – Ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Springer Gabler, Wiesbaden
HUMAN QUALITY MANAGEMENTHuman Works Index© 4.0 Manual. Theorie, Testmethodik und Prüfung. In: Human Quality Management: Menschengerechte Unternehmensführung, Hrsg. Karazman Rudolf, 193-233. Berlin Heidelberg: Springer Gabler. (Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien - WU) / Stressresilienz durch Sinnfindung und Zusammenarbeit
Fehler erkennen -
Fehler vermeiden
Medizinische Fehlererfassungsprogramme im deutschsprachigen Raum.
Im Auftrag der Ärztekammer Berlin.
Service Engineering im GesundheitswesenNew Services: Service Engineering im Gesundheitswesen. Vermittlungs-Agentur im Sozial- und Gesundheitswesen: Systematische Entwicklung einer Dienstleistung und Erstellung eines Businessplans.
Artikel
WEKA NewsSoziale Innovation in der neuen Arbeitswelt 4.0 – die Vierte Industrielle Revolution (Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Medizin 4.0, Service 4.0) als Chance zur Humanisierung der neuen Welt des Arbeitens (new world of work)"
BÖP AktuellesNeue Bücher von BÖP-Mitgliedern: "Mag. Roland Polacsek-Ernst hat in „BGM – Ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Lösungen, Beispiele, Handlungsanleitungen“ einen Artikel mit dem Titel „Evaluierung psychischer Belastungen und Betriebliches Gesundheitsmanagement: Wenn die Pflicht zur Kür und die Kür zum Erfolg wird – Führende Beispiele aus der österreichischen Wirtschaft“ mitverfasst."
WirtschaftsnachrichtenVeränderte Arbeitsabläufe in Betrieben führen nachweislich zu deutlichen Verbesserungen.
HUMAN WORKSInternationale Resonanz für Langzeitstudien zum Gesundheitsmanagement
Aktuelles Recht zum Dienstverhältnis (ARD)Evaluierung psychischer Belastungen - die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts gestalten
karriere.atTop-Stressfaktoren im Büro: Zusammenarbeit und Führung
health@workTu felix Austria?: BGF in Österreich
Magazin Gesundes ÖsterreichIm Takt der Menschen arbeiten - Norske Skog
HUMAN WORKSÜber 30 Artikel in HUMAN WORKS zu den Themen: Evaluierung psychischer Belastungen, HUMAN WORK INDEX®, Mitarbeiterbefragung uvm.
veröffentlichte Berichte
Fonds gesundes ÖsterreichMobbing Leitfaden zur Prävention und Intervention. Band Nr. 7 aus der Reihe Wissen.
Fonds Gesundes ÖsterreichBurnout: Leitfaden zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Band Nr. 5 aus der Reihe Wissen.
EQUALErfahrung hat Zukunft. Generation 45+. Chancen für Unternehmen und Beschäftigte
Fonds Gesundes ÖsterreichMobbingstudie - Zusammenfassung der Ergebnisse von Online-Befragung und Interviews
Fonds Gesundes ÖsterreichMobbing und was öffentliche Organisationen dagegen tun können
Fonds Gesundes ÖsterreichBurnout-Gefährdung in Großbetrieben & die Rolle von Führung und Schichtarbeit
Pressemeldungen
Austria Presse AgenturPostvirale Arbeitswelt: So lernen Unternehmen aus ihren Corona-Erfahrungen
Austria Presse AgenturIBG begrüßt positive Entwicklungen bei den Ergebnissen der EWCS-Umfrage 2015
Austria Presse AgenturSchneller, höher, weiter -
Immer mehr Österreicher klagen über gesundheitliche Folgen durch Stress am Arbeitsplatz
Austria Presse AgenturIBG zum Weltgesundheitstag - Arbeit als Quelle von Gesundheit
Zeitungsartikel auf Basis von Pressemeldungen und Projekten
NEWSEine Leiche im Keller - Gerichtsmediziner fordert wegen Job-Mobbing Schadenersatz von der Republik
Journal Laakirchen Papier AGErgebnis der Mitarbeiterbefragung bei heinzel® paper LAAKIRCHEN PAPIER AG
Journal Laakirchen Papier AGAnkündigung der Mitarbeiterbefragung bei heinzel® paper LAAKIRCHEN PAPIER AG
die WirtschaftWie gesund ist Ihr Betrieb?
Alle! Achtung! AUVAWenn der Druck steigt. Schneller höher weiter: Immer mehr Österreicher klagen über gesundheitliche Folgen durch Stress am Arbeitsplatz.
KurierInnovation als Markenzeichen der Wiener Unternehmen.
derstandard.at40 Prozent sind in der Arbeit ständig unter Druck
Tiroler TageszeitungJeder Dritte wird vom Stress krank
ReportErkenntnisse aus mehr als 50 Projekten, theoretische Grundlagen und internationale Vergleichsdaten bilden die Grundlage für eine fundierte Einschätzung der Burnout-Gefährdung
meinbezirk.atAuch im Beruf sollte man gesund leben
derstandard.atArbeit als Quelle der Gesundheit
BezirksREVUESappi Austria Produktions GmbH & Co KG (Preisträger für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF-Preis 2017) des österreichischen Netzwerks für BGF) mit HUMAN WORK INDEX® bei "fit im job" ausgezeichnet
Gesundes PapierZusammenhang des HUMAN WORK INDEX® mit der Nachhaltigkeit der Arbeitssituation, dem gesunden Verbleib und dem Umsatz pro Mitarbeiter für die Österreichische Papierindustrie
patients-onlineOnline-Plattform für Patienten von Patienten eröffnet. Erste Gesundheitsplattform mit aktiver Teilnahme von Patienten.
Blogbeiträge
IBG BLOGWie Unternehmen psychischen Belastungen ihrer MitarbeiterInnen entgegenwirken können.
IBG BLOGSo funktioniert Betriebliches Gesundheitsmanagement.
IBG BLOGBericht von der PASiG Konferenz 2018.
IBG BLOGIBG-Vortrag in Bangkok: Wie psychosoziale Risiken die Arbeitswelt belasten.
IBG BLOGExperten on stage: 2. Kurzvortrag: Strategische Steuerung des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
IBG BLOGIBG präsentiert beim #WorldCongress2017.
IBG BLOGÖZEPA – Gesundes Papier
Überblick über wissenschaftliche Publikationen
ResearchgateWeitere Publikationen